fahrdienst-header-mit_Gurt.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
KrankentransportKrankentransport

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Mobilität
  3. Krankentransport

Krankentransport

Ansprechpartner 

Herr
Uwe Weithmann

Tel.: 0731 / 97 44 1-27
Fax: 0731 / 97 44 1-1627

weithmann(at)kvneu-ulm.brk.de

Krankentransporte sind Fahrten mit einem Krankentransportfahrzeug. Sie können erforderlich sein, wenn der Patient unterwegs eine medizinisch-fachliche Betreuung oder eine besondere Fahrzeugausstattung benötigt. Ein Grund kann auch sein, dass damit die Übertragung einer schweren, ansteckenden Krankheit des Patienten vermieden werden kann.

Der Krankentransport ist Teil des Rettungsdienstes.

Oft wird der Krankentransport (KTW) mit dem Rettungsdienst verwechselt, dies ist jedoch so nicht richtig. Der Rettungsdienst ist die Notfallrettung, dieser kommt zu Verkehrsunfällen, Bränden, oder zu einem Schlaganfall. Der Krankentransport fährt Patienten mit reduzierten Allgemeinzustand, die infektiöse anzeigepflichtige Krankheiten haben, allgemein gesagt Personen die während der Fahrt auf eine medizinische Betreuung nicht verzichten können.

Den Krankentransport bestellen Sie wie den Rettungsdienst unter der:
Telefon: 112 bzw. 08282 / 19 222

Für alle Transporte die keine medizinische Betreuung erforderlich ist, ist der Fahrdienst das richtige Transportmittel.