BühnenbildOBA3.jpg
Freiwillige Mitarbeit in der OBAFreiwillige Mitarbeit in der OBA

Freiwillige Mitarbeit in der OBA

Ansprechpartner

Frau 
Isabel Schibath

Tel.: 0731 / 97 44 1-53

schibath(at)kvneu-ulm.brk.de

Haben Sie ein wenig Zeit übrig?

Arbeiten Sie gerne mit behinderten Menschen, oder wollen Sie Menschen mit einer Behinderung kennenlernen? Sind Sie daran interessiert, Familien mit behinderten Angehörigen durch Ihr Engagement zu entlasten? Dann melden Sie sich beim BRK, um als freiwilliger Mitarbeiter in der Offenen Behindertenarbeit tätig zu sein.

Wir bieten Ihnen:

  • individuelle Einführung in die Arbeit
  • regelmäßige Schulungen
  • fachliche Begleitung sowie Erfahrungsaustausch
  • Versicherungsschutz während Ihres Engagements
  • Aufwandsentschädigung
  • schriftliche Bestätigung über Art und Umfang des Engagements
  • Erste-Hilfe-Kurs

Mitarbeit im Familienentlastenden Dienst (FED)

Der FED richtet sich an Familien mit behinderten Menschen und will Freiräume zur Erholung der pflegenden Angehörigen schaffen. Unsere freiwilligen Mitarbeiter werden stunden- oder tageweise die Betreuung eines behinderten Menschen übernehmen. Gemeinsam mit der Familie und den Freiwilligen wird der Einsatz geplant.

Voraussetzungen:

  • pädagogische oder pflegerische Vorerfahrungen
  • Bereitschaft, die Absprachen mit den Familien verlässlich einzuhalten
  • Verantwortungsbewusstsein

Mitarbeit bei Offenen Treffen und Freizeitgruppen

Für unsere diversen eintägigen Veranstaltungen und in der Gruppenarbeit suchen wir offene und verantwortungsbewusste Menschen, die uns bei der Durchführung von Ausflügen, Theaterbesuchen, Vorträgen oder anderen Aktivitäten helfen.

Voraussetzungen:

  • Bereitschaft, gerne in Gruppen zu arbeiten
  • Bereitschaft, Verantwortung für andere zu übernehmen