Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie jetzt

Helfen Sie uns helfen!
auch Online

Werde Fan unserer Facebook-Seite

Jetzt Mitglied werden!

FSJ

Unsere Kursangebote

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: A.Zelck / DRK

Egal ob für den Führerschein, als Aus- oder Fortbildung in Erste-Hilfe, wir haben den passenden Kurs.

Fahrdienst

Wir helfen Menschen, deren Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen

Aktuelles

Angebote der Offenen Behindertenarbeit 2016 – Aktuelles Programm

Theaterbesuche, Freizeiten für Kinder, regelmäßige Gruppentreffen, Abendsprechstunden für Berufstägige, Fortbildungen, Workshops und Vieles mehr finden Interessierte im neuen Programmheft der Offenen...

Das Programmheft 2016 finden Sie hier zum Download. Gerne können Druckexemplare bei der Offenen Behindertenarbeit bestellt werden: [mehr]

„Schenk ein Lächeln“ – Mehr als nur Geschenke spenden

Die Weihnachtsmärkte füllen sich, Adventskerzen werden angezündet und allmählich kommt trotz des ungewöhnlich warmen Wetters Weihnachtsstimmung auf. Damit auch für Kinder aus Flüchtlings- und sozial...

In diesem Jahr haben bei der EvoBus zum ersten Mal neben Nabern auch die Standorte Mannheim und Neu-Ulm an der Spendenaktion „Schenk ein Lächeln“ teilgenommen. 
Das Unternehmen stellte... [mehr]

FEST DER BEGEGNUNG - 5 Jahre Offene Behindertenarbeit

Die Offene Behindertenarbeit des BRK besteht seit 2010. Ein Grund zu feiern.

Wir bieten Unterstützung in allen Belangen rund um das Thema Behinderung. In Beratungsgesprächen, bei der Begleitung von Familien, Gruppentreffen oder auch Freizeitveranstaltungen fanden in den... [mehr]

Sommercamp 2015 mit Kinder aus der Ukraine

Unser Kompetenzzentrum Internationale Arbeit hat zusammen mit dem Ukrainischen Roten Kreuz ein Sommercamp organisiert und wurden von mehreren Sponsoren und Förderern unterstützt. Auch der...

Barbara Stamm und BRK holen Kinder aus der Ukraine nach Bayern Bei kriegerischen Auseinandersetzungen und Naturkatastrophen weltweit sind es vor allem immer wieder Kinder, die... [mehr]