Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Die wichtigsten Meldungen erhalten Sie auf dieser Seite.


Unsere kompletten News erhalten Sie auf unseren Social-Media-Seiten 

Wir beraten Sie gerne.

0731 / 97 44 1-0

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an!

 

 

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Fördermitglied des BRK Kreisverband Neu-Ulm nach Erkrankung aus Peking nach Deutschland zurückgeholt

Im September 2019 - Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft im BRK Neu-Ulm!
Der Aufenthalt in China hätte noch länger dauern sollen. Doch das Schicksal wollte es anders. Ein 60-jähriger Mann erlitt eine Vergiftung. Das Krankenhaus in Peking versorgte ihn intensivmedizinisch. Der Mann ist Fördermitglied des BRK Kreisverband Neu-Ulm - und genau das war das Glück! Er ist wie jedes Mitglied des BRK über das BRK beim DRK Flugdienst in Düsseldorf für genau solche Fälle abgesichert. Ein Anruf beim DRK Flugdienst in Düsseldorf reichte und die Mitarbeiter der Leitstelle begannen zu arbeiten. Drähte liefen... Weiterlesen

Ein Abend der großen Gefühle

Blutspendedienst ehrt Lebensretter aus Schwaben
Der Kongress am Park erfüllte sich mit Dankbarkeit und Anerkennung, als der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) 561 Rekordspender aus Schwaben für die 75., 100., 125., 150. und sogar 175. lebensrettende Spende auszeichnete. Dass diese Menschen Großes leisten, beweisen auch die bewegenden Geschichten von Gela Allmann und Felix Brunner, die sich nach schweren Unfällen mithilfe etlicher Bluttransfusionen zurück ins Leben kämpften. Im Gespräch mit BR Moderator Michael Sporer sorgten sie mit ihren emotionalen Schilderungen für... Weiterlesen

GUS 2018: Rotkreuzler aus dem Kreisverband Neu-Ulm zeigen viel Einsatz in Terror- und Amokszenarios

Mit großem Einsatz haben sich rund 400 ehrenamtliche Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes auf dem Großunfallsymposium (GUS) am Standortübungsplatz Bodelsberg bei Kempten auf mögliche Terror- und Amoklagen vorbereitet. Bei vier aufwändig gestalteten Szenarien und Workshops konnten sie über das verlängerte Wochenende ab Christi Himmelfahrt trainieren, was bei solchen Einsätzen zu tun ist. „Was unsere Ehrenamtlichen hier geleistet haben, macht mich stolz!“, resümiert andesbereitschaftsleiter Michael Raut. Weiterlesen

Fliegerbombe in Neu-Ulm, Evakuierung der Innenstadt

In Neu-Ulm wurde am Dienstag 10.03.2018 erneut eine Fliegerbombe aus dem 2.Weltkrieg gefunden. Das bedeutet für Teile der Stadt eine erneute Evakuierung. Weiterlesen

Neubau der Rettungswache Neu-Ulm

Die langjährige Suche des BRK Kreisverbands Neu-Ulm nach einem geeigneten Standort für eine neue Rettungswache hat ein Ende. Ein idealer Standort und ein Investor für eine neue, den gültigen Vorschriften konformen Rettungswache sind gefunden. Weiterlesen