Sie sind hier: Angebote / Auslandsrückholdienst

Spenden Sie jetzt

Helfen Sie uns helfen!
auch Online

Ansprechpartner

Geschäftsstelle

Tel: 0731 97441-0
Fax: 0731 97441-22

Ansprechpartner

Frau
Leni Lutz

Tel: 0731 97441- 35

E-Mail: lutz[at]kvneu-ulm.brk[dot]de

Auslands-Rückholdienst

Foto: Der DRK-Flugdienst bringt Sie sicher wieder nach Hause
Foto: M. Eram / DRK

Auslands-Rückholdienst

Die schönste Auslandsreise kann schnell und unerwartet durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung enden.

Was können Sie tun?

Werden Sie Mitglied!

In der Mitgliedschaft ist dann automatisch eine Rückholversicherung weltweit eingeschlossen. So brauchen Sie sich im Fall der Fälle nicht um die Finanzierung eines medizinisch notwendigen Rücktransportes Gedanken machen.

Was bieten wir unseren Mitgliedern?

Im Notfall steht für Sie, ihren Ehepartner, ihren unterhaltspflichtigen Kindern sowie für den/die im Haushalt lebenden Partner/in, wenn die/der Partner uns namentlich genannt wurde, je nach medizinischem Notfall, u.a. ein modernes Ambulanzflugzeug mit einer Intensiveinheit bereit. Zwei Piloten, ein flugerfahrener Notarzt und weiteres medizinisches Personal bilden ein Team, welches Sie bestens versorgt in ein deutsches Krankenhaus verlegt und betreut. Ist der Transport per Krankenwagen medizinisch vertretbar, so wird diese kostengünstigere Variante der Rückholung in Betracht gezogen. Auch hier kommen modernst ausgestattete Fahrzeuge und besonders geschultes Personal zum Einsatz.

Die DRK-Flugdienstleitstelle organisiert bei medizinischer Notwendigkeit den Transport "von Bett zu Bett" – Sie brauchen sich also weiter um nichts zu kümmern.

Vorteile im Überblick

  • Leistungen bei bis zu sechs Monaten ununterbrochenem Auslandsaufenthalt
  • Gute Chancen für die Rückholung aus Krisengebieten
  • Keine Altersbegrenzung
  • Kein Ausschluss bei Vorerkrankungen
  • Kostenlose Mitversicherung von Ehepartnern oder Lebensgefährten sowie Kindern, für die es Kindergeld gibt
  • Garantierte weltweite Rückholung nach spätestens 14 Tagen Krankenhausaufenthalt
  • Betreuung und Rückholung mitgereister Kinder und hilfsbedürftiger Angehöriger
  • Rückholung im Todesfall
Flugdienst-Logo

So erreichen Sie im Notfall den DRK-Flugdienst:

  • Tel: +49 (0) 228 23 00 23 (Tag und Nacht)
  • Fax: +49 (0) 228 23 00 27

Das benötigen wir, um schnell helfen zu können:

  • Name, Adresse, Telefonnummer des Anrufers
  • Name, Alter, Heimatanschrift des Patienten
  • Gegenwärtiger Aufenthaltsort des Patienten (Krankenhaus?)
  • Name und Tel.-Nr. des behandelnden Arztes
  • Welche Sprache spricht der Arzt?
  • Angaben über bestehende Versicherungen oder DRK-Mitgliedschaft
  • Wer zahlt die Krankenhauskosten vor Ort?